Nahtlose Mobilität

Lösungen für nachhaltige urbane Mobilität

Sie möchten nachhaltige,
umweltfreundliche Mobilitätslösungen
auf die Straße bringen? 

Wir machen es möglich!

  • Neue und umweltfreundliche Mobilitätslösungen anbieten.
  • Menschen mit Mobilitätseinschränkungen den ÖPNV vereinfachen
  • Flotten-Konzepte, um Verbrennungsfahrzeuge durch E-Fahrzeuge zu ersetzen.
  • Echtes Sharing - statt Kurzzeitmieten!
  • Für nahtlose Mobilität, für alle Fahrangebote!
  • Wir bieten Cloud-basierte Softwarelösungen, die sich leicht skalieren lassen.
  • Mit uns teilen Kommunen Fahrzeuge mit Bürgern, Senioren nutzen dank Mobilitätslotsen wieder den ÖPNV und Elektrofahrzeuge fahren günstiger als Verbrennungsfahrzeuge durch optimierte Auslastung.
  • Von der Einzellösung bis zum nahtlosen Gesamtsystem.

Unsere Vision

Wir bewegen Sie durch den Tag

ein lernendes System

das den Nutzer kennt

intelligente Pläne vorschlägt

situationsabhängig berät

alles verbindet

und

unkompliziert bucht

Wir bieten Ihnen

maßgeschneiderte Lösungen

Cloud-optimierte Lotsendienste, damit auch mobilitätseingeschränkte Menschen in Ihrer Stadt mobil sind und bleiben können.

Optimale Auslastung von Elektrofahrzeugen für kleine und große Flotten in Unternehmen, Städten und Gemeinden: Sie sparen und werden gleichzeitig umweltfreundlicher.

Kooperation in innovativen Forschungsprojekten in Deutschland und der EU, in denen wir als erfahrener Partner, neue innovative Mobilitätsideen erforschen.

Unsere Komponenten

CROSSFLEET

Wir wollen E-Fahrzeuge zu einer noch wirtschaftlicheren Alternative für Betreiber öffentlicher und gewerblicher Flotten machen. Mit unserem innovativen Geschäftsmodell CROSSFLEET ermöglichen wir eine nahtlose Integration von Elektromobilität in Ihre Flotte. Zudem bieten wir eine unternehmensübergreifende Optimierung der Flotte mithilfe von cloud-basiertem, echtem Sharing. So erhöhen Sie Ihre Flottenauslastung und fahren elektromobil zu vergleichbaren Vollkosten wie mit Ihrem klassischen Flottenfahrzeug. Überzeugen auch Sie sich, Ihre Mitarbeiter und Kunden, dass umweltfreundliche Mobilität bezahlbar ist … und mehr Spaß macht!

MOBITECH

Mit unserer Cloud-basierten Lösung MOBITECH ermöglichen wir Lotsenservices für mobilitätseingeschränkte Personen im ÖPNV. So können z.B. Senioren eine Begleitung für Fahrten im ÖPNV buchen. Die Mobilitätslotsen sind hauptamtliche Mitarbeiter, ehrenamtliche Mitarbeiter oder Spontanhelfer. Fahrgast-App, Service-Cockpit für die Hotline, Lotsen-App und Cloud-basiertes Backend machen MOBITECH zu einem vernetzten Service.
Die Mobilitätslotsen ermöglichen mehr Mobilität für Menschen, die Bus und Bahn sonst nicht nutzen können. Die Lösung wird im gesamten Saarland eingesetzt. Der ländliche Raum wird hier optimal für den ÖPNV wiedererschlossen.
Der Aufbau in weiteren Städten ist geplant.

URBAN AIR MOBILITY

Nahtlose Mobilität nicht nur am Boden, sondern in die 3. Dimension gebracht: Urban Air Mobility ist die Fortbewegungsmodalität, die Proactive Seamless Mobility hypermodal macht.

Wenn ein hypermodaler Knotenpunkt Fortbewegung an Land und Luft verknüpft, eröffnen sich für Stadt, Kommune und Nutzer neue Wege. Von der Paketdrohne über Lufttaxis bis zur Integration moderner Helikopter setzt sich Urban Mobility Innovations für neu optimierte Mobilität ein.

Wir sind initial aktiv in verschiedenen Städten, um Verkehrsverflüssigung oder die Anbindung an die Stadt aus dem Umland zu ermöglichen. Wir sorgen für eine nahtlose Integration in die existierende Infrastruktur – für ein ganzheitliches Mobilitätserleben. 

Wir sind aktiv

HELLO

In den nächsten beiden Jahren bringen wir im Rahmen von HELLO 2.000 zusätzliche Elektrofahrzeuge inklusive Ladeinfrastruktur auf europäische Straßen!

HELLO ist das größte Investitionsprogramm seiner Art in Europa und die Urban Mobility Innovations GmbH das erste privatwirtschaftliche Unternehmen, das von der Europäischen Investitionsbank (EIB) im Rahmen der ELENA-Initiative bei der Durchführung vorbereitender Maßnahmen gefördert wird.

Zusammen mit unseren 4 Partnern in Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden und Spanien bringen wir Bewegung in den Markt der Elektromobilität!

eMaaS

Electric Mobility as a Service (eMaaS) verbindet innovative Technologien mit neuen Geschäftsmodellen, um Elektromobilität in den Massenmarkt zu bringen. Wir lösen Verbrenner-Fahrzeuge durch Elektrofahrzeuge ab und individuelles Eigentum durch Mobilität „on demand“. Unser neuartiges echtes Sharing-System optimiert hierbei Auslastung und Verbrauch und senkt so Kosten. Diese Kernkomponente wird durch eine offene urbane Plattform in Proactive Seamless Mobility eingebunden und so ein Bestandteil unseres ganzheitlichen Mobilitätsangebots.

Das Vorhaben Electric Mobility as a Service (eMaaS) wird in Deutschland, Ungarn, Schweden, Österreich, UK und den Niederlanden umgesetzt.

mobisaar

Das Projekt "mobisaar - Mobilität für alle“ erforscht die Möglichkeiten Cloud-basierten Begleitdienstes und rollt unser mobitech im gesamten Saarland aus. Schwerpunkte sind die optimale Verteilung der Lotsen auf die Aufträge sowie die Einbindung ländlicher Regionen, die eher dünn mit ÖPNV-Verbindungen ausgestattet sind. Diesem Umstand soll durch die Einbindung von alternativen Mobilitätsanbietern und spontan freiwilligen Lotsen Rechnung getragen werden. Zudem sollen in mobisaar bis Ende des Projektes komplett barrierefreie Routen mit Lotsenbegleitung gebucht werden können.

DRAHTLOS

Im Projekt „Drahtlos“ verfolgen wir das Ziel, eine intelligente drahtlose (induktive) bidirektionale Anbindung von E-Fahrzeugen an Smart-Homes zu erforschen, die dafür benötigte Hard- und Software zu entwickeln und das Gesamtsystem im Feldversuch zu erproben. Wir übernehmen dabei vor allem das Bereitstellen der Cloud-basierten Datenplattform, die Visualisierung der Stromflüsse und die Auswertung der Datenkorpi.

Fragen und Antworten

Wer sind wir? Von B2M zu [ui!] urban mobility innovations

Gegründet 2005 als

B2M Software

wurde unsere Firma 2016 Teil der [ui!] group.
Nachdem sich B2M zunehmend auf den Bereich Mobilität spezialisiert hatte,
erfolgte 2018 konsequent unser neuer Auftritt als 

[ui!] Urban Mobility Innovations

Seitdem bieten wir Ihnen umfangreichen Service
gemeinsam mit unserer [ui!] group mit nahtlosen Service-Anknüpfungen.

Im Handelsregister finden Sie uns weiterhin unter B2M Software GmbH.

Wer sind unsere Kunden?

Wir arbeiten mit Städten, öffentlichen Betrieben und privaten Unternehmen an der Umsetzung von Mobilitätskonzepten mit unseren Lösungen. Wir sind erfahrener Forschungspartner für neue Ideen und arbeiten seit 13 Jahren erfolgreich mit deutschen und europäischen Unternehmen, Organisationen, Universitäten und Kommunen in Konsortien zusammen.

Welche Fahrzeuge werden eingesetzt?

Als Independent Software Vendor sind wir herstellerunabhängig und beraten Sie entsprechend Ihrer Mobilitätsanforderungen fachgerecht.

Sprechen Sie uns einfach an!

Wie schnell ist eine Umsetzung möglich?

Für Flotten können wir je nach Verfügbarkeit der Fahrzeuge und der dazugehörigen Ladeinfrastruktur, wir schnell agieren, da die anderen Komponenten der Lösung sehr flexibel einsetzbar sind.

Für Städte, die Ihre Lotsendienste digitalisieren wollen, setzen wir individuell einen Prozess auf. 

Unser Team

Wir arbeiten mit Ihnen an nahtloser Mobilität

Olaf Bender
Product Management

Christian Gürtler
Software Development

Gadi Lenz

Software Architecture

Nicolas Leveringhaus
Software Development

Dr. Stefan Radomski
Data Analytics

Peter Wichert
Global Sales

Nadja Weinberg
Back Office

Kontakt

© [ui!] urban mobility innovations. Alle Rechte vorbehalten.